Web
Analytics Made Easy - StatCounter

Mein Paradies

 
 
DAS 10. JAHR BEGINNT
                                                                                                                                                                                          
 
 
23.August 
Heute ist Mittwoch. Mein Geburtstag ist nun auch schon wieder eine Woche her. Es war eine sehr schöne Freier.
Aber eigentlich habe ich jeden Tag Geburtstag. 
Schaut mal,ich habe heute Hausarbeit gemacht. Ist echt anstrengend.


                                          
Und am Nachmittag kam Andy wieder einmal bei uns. Aber wir hatten heute gar keine richtige Lust zu toben.
Haben uns heute ausgeruht, schließlich bin ich nicht mehr der Jüngste.    
 
        
 
02.September
Heute morgen war es schon ziemlich kalt. Wir sind noch immer im Nebengebäude, wo wir den ganzen Sommer sind. Mein Frauchen hat heute sogar schon mal den Ofen angemacht. Es war richtig schön warm. Gegen Nachmittag kam dann aber die Sonne raus.
 
30.September 
Nun sind wir aber nicht mehr draußen. Haben auch schon alles Winterfest gemacht. Nur die Blumen sind noch da, und müssen noch abgeschnitten werden und reingestellt werden. 
Hier zeige ich euch nun ein paar Bilder von September. Der Durchwachen war, mit dem Wetter. Mal hat es geregnet, mal schien die Sonne so sehr, das es zu warm gewesen war.


Mein Lieblingsball
Habe ihn mit rein genommen, Frauchen hat es nicht gemerkt.  
 

                                                                
 
01.Oktober 
Heute war es den ganzen Tag regnerisch. Die onne kam nicht raus, und ich hatte auch keine Lust raus zu gehen. Aber mein Frauchen hat gesagt, frische Luft muß sein.
 
19.Oktober 
Der Oktober war ein  Monat mit regen und viel Sonnenschein. Es war ein richtiger goldener Herbst.
Meine Leute habe das schöne Wetter genutzt, und haben alles Winterfest gemacht. Auch die Blumen sind alle abgeschnitten.
Und was in den Keller musste, sind auch schon drin. Und ich habe fleißig geholfen.


                           
Ende Oktober gab einen mächtigen Sturm, wo wir aber Glück hatten, und bei uns ist alles ganz geblieben.
 
 
28.November 
Heute hat mein Frauchen schon angefangen, das Haus ein bischen zu schmücken. Nächste Woche ist der 1. Advent. Und dann dauert es nicht mehr lange, bis Weihnachten. 
 
 
 
06. Dezember 
Heute  ist es endlich soweit, und wir dürfen das Päckchen aufmachen. Man war ich aufgeregt. Es hat doch schon so toll geschnuppert.
Es waren sehr schöne Sachen drin. Ein neues Halsband für mich und für Frauchen Sachen zum hinstellen. Mein Frauchen hat sich sehr darüber gefreut. Da war auch noch was zum knabbern für mich drin, die haben vielleicht geschmeckt. Das waren selbst  gebackenen Plätzchen.
 
          DANKE NOCHMAL LIEBE WICHTEL

 
Und nun warte ich auf den Weihnachtsmann. Bin schon gespannt, was ich da bekomme.
            
08.Dezember 
Heute kam ein riesen großes Paket an, und in dem Paket war neuer Futternapf, schaut mal.
                                                                                                    

Habe heute auch gleich daraus gespeist. Aber nun bin ich Müde und geh ins Bett. GUTE NACHT.




                                              
10.Dezember 
Schau mal, da sind die Leckerlis drin, die ich im Wichtel Päckchen bekommen habe. Und Frauchen gibt sie mir auf Zuteilung.
Darf sie das eigentlich?

                                      
Heute Abend gegen 17 Uhr hat es angefangen zu schneien. So das mein Herrchen Schnee schieben musste.
Da habe ich mich gleich mal mit den Nachbarn unterhalten und ausprobiert, wie der Schnee schmeckt.

                                 
21. Dezember
                
Heute haben wir auch noch Besuch bekommen. Das Frauchen von Kira und Shorty war da, und hat uns schöne Weihnachten gewünscht.   Sie hat mich auch was Feines mitgebracht, das war auch sehr Lecker.
 
22.Dezember
Am 21.12. kam ich auf einmal nicht mehr auf meine geliebte Coutch. Ich quiekte wie ein .....
Mein Herrchen hat unten in der kleine Stube geschlafen, weil ich nicht mehr richtig laufen konnte.
Am nächsten Tag, also am 22.12. haben meine Leute unsere Tierärztin angerufen. Sie sagte dann zu Frauchen und Herrchen, ich habe einen Bandscheiben Vorfall. 
Jetzt geht es mir wieder etwas besser. Aber ganz weg ist es noch nicht.
Ich muss mich schonen, und das mache ich jetzt auch.
                       
                              
25.Dezember 
Nun ist der Heilige Abend vorbei. Wir hatten einen ruhigen Abend. Mein Frauchen und Herrchen waren bei mir und das war so schön. 
Mir geht es zwar etwas besser, aber ich liege sehr viel und schlafe.
Wünsche euch alle schöne Weihnachten.

 
 
Nun wünsche ich euch alle einen guten Rutsch und ein gesundes, neues Jahr. Wir sehen uns 2018 wieder.
 
        
Kurze Info von Frauchen 
Am Mittwoch (3.1.) war ja die Tierärztin da und Rocky hat nochmal eine Spritze bekommen. 
Er konnte Abends aber kaum laufen.
Wir haben ihn mit Mühe auf seinen Platz bekommen.
 
Donnerstag früh bekam er seine Tabletten wie immer.
Wer saßen am Frühstückstisch und bekamen kein Wort raus. Ich habe immer geheult.
Gegen Mittag hat mein Mann nochmal mit der Tierärztin gesprochen. Und wir geben ihm jetzt Früh und
Abend Tabletten und bei Bedarf Mittag eine.
Das haben wir gemacht, und gestern gegen Abend war er so gut drauf, wie ich ihn lange nicht gesehen habe.
Als wir gestern (4.1) ins Bett sind, lag Rocky auf seinen Platz. Und auf einmal kam er alleine die Treppen zum 
Schlafzimmer hoch und legte sich vors Bett. Mir kamen wieder die Tränen, aber diesmal waren es 
Freudentränen.
Heute Morgen rief unsere Tierärztin an und erkundigte sich, wie es Rocky jetzt geht.
Nun hoffen wir, das es so bleibt.
 
Danke für´s Daumendrücken, es hat geholfen. Euer Rocky. 
 
29.Januar 
Nun haben wir den Januar fast geschafft, und es gibt kein Schnee bei uns. Die Temperaturen sind wie im Frühling.
Mir geht es auch auch wieder gut. Die Tabletten haben geholfen, worüber mein Frauchen und Herrchen sehr froh sind.
 
  
04.Februar 
Nun haben wir schon Anfang Februar. Mir geht es wieder gut.
Heute ist der 04.02. und es hat zum ersten mal in diesem Winter richtig geschneit.
Aber irgendwie hatte ich keine Lust draußen. Ich wollte lieber rein, in die warme Stube.
               
14.Februar 
Nun ist der Schnee auch schon wieder weg, aber es ist sehr kalt draußen.Das macht mir aber nichts´aus, denn ich bin gerne drin. 
Aber wenn der Frühling kommt, dann ist es draußen auch wieder schön.
Mir geht es wieder gut. Muss aber früh und Abend´s Tabletten nehmen. Aber damit kann ich leben, und mein Frauchen auch.
Andy, mein Freund war im Februar öfter bei uns.Und immer, wenn schlechtes Wetter war. Aber das hat mich nicht gestört, da waren wir drin. Und das ist auch schön, sehr schön sogar.


    

        
März 
Ende Februar-Anfang März war es sehr kalt. Bis -15 Grad und noch mehr an manchen Stellen. 
Aber jetzt wird es spürbar wärmer. Heute hatten wir schon 10 Grad. Es war richtig schön 
in der Sonne.
Mein Herrchen war heute draußen und ich habe ihr geholfen.

                                
Der Winter ist zurück und ich fand es gar nicht zu schlimm


                                                     
Das Wetter spielt verrückt, vor einer Woche lag noch Schnee und heute sitzen wir auf der Terrasse und trinken Kaffee.
Aber ich sage euch, ein paar Tage, nachdem das Bild aufgenommen wurde, lag nochmal Schnee. Und wir hoffen alle das es der letzte Schnee in diesem Winter ist.
                                                               
  
Heute ist wieder mal ein schöner, sonniger Tag, und wir haben schon die ersten Gartenarbeiten gemacht. Und wie ihr euch denken könnt, habe ich mit geholfen, nah ja, vielleicht ein bisschen.

     
April 
April April, der weis nicht, was er will. Das Wetter ist mal so oder so. Mal Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad, und dann wieder regen, und es ist ungemütlich und kalt.
Aber ich will nicht meckern. Es ist eben April und da muss man das Wetter nehmen wie es kommt.
Mir geht es gut. Nehme immer meine Tabletten. Und dann ist der Tag in Ordnung.


                                    
Mitte April sind mein Frauchen und ihre Schwester mit der Oma für zwei Tage verreist. Da kam Andy zu uns. Und hat auch
in der Nacht bei uns geschlafen.
 
                                     
Mai 
Der Monnemonat Mai hat seinen Namen alle Ehre gemacht. Es war wohl der heißeste Mai seit vielen,vielen Jahre. 
Da möchte man nicht viel rumtoben, lieber ausruhen, in meine Alter.

 
Einmal sind wir auch an die Elbe gefahren. Obwohl der ganze Mai sehr schönes Wetter war, konnten wir an diesem Tag nicht lange bleiben. Weil da auf einmal ein Wolkenbruch kam, und wir musste flüchten.
Aber ins Wasser bin ich trotzdem gegangen. Und es war, wie immer, schön.


 

Juni
Der Juni fängt , mit sehr schönem Wetter an. Es sind Anfang Juni über 30 Grad und man will sich nicht viel bewegen. 

27.6-28.6. 2018
Heute Nacht ging es mir gar nicht gut. Ich musste mein Frauchen drei mal wecken. 
Sie hat mich dann rausgelassen und ich musste mich übergeben.
Frauchen hat schon überlegt, was ich gefuttert habe, ihr ist aber nicht´s weiter eingefallen, was es sein könnte.
Nun geht es wieder. Werde mich aber noch ausruhen.


Der ganze Juni war sehr warm. Ende des Monats hat es sich mal für drei Tage ein bischen abgekült. Man konnte durchatmen.
 
 
 

26.07.2018
Endlich war es so weit, und wir sind wieder einmal an die Elbe gefahren.
Leider konnte meine Schwester nicht mitkommen. Aber Kira und Shorty waren da, ich habe sie schon lange nicht gesehen. Und habe mich risieg gefreut, sie zu sehen.
Hier nun ein paar Bilder von dem Nachmitteag an der Elbe.

 
 
             
17.August 2018                                                                             
Heute vor genau 10 Jahren bist du geboren. Zu diesem Zeitpunkt, lebte Cora noch und wir haben nicht an einem neuen Hund gedacht.
Doch das Schicksal wollte, das du zu uns kommst. Und wir haben es keine Sekunde bereut.
MEIN LIEBER ROCKY, WIR WÜNSCHEN UNS NOCH VIELE SCHÖNE JAHRE ZUSAMMEN. UND WÜNSCHEN DIR VOR ALLEM GESUNDHEIT. DAS DU NOCH LANGE BEI UNS BLEIBST.

DEIN FRAUCHEN UND HERRCHEN
 

Heute ist mein Geburtstag. Ich bin 10 Jahre geworden. Mein Frauchen sagt, wo sind die Jahre geblieben.
Ich hatte einen schönen Tag. Es war schönes Wetter, und am Abend kam Andy noch zu uns, und wir haben gegrillt.
In der Nacht hat es dann noch geregnet. Den Regen haben wir alle schon sehr vermisst. Aber morgen soll wieder ein schöner Tag werden.
 
 
  
 

nach Oben