Web
Analytics Made Easy - StatCounter

Mein Paradies

Una - 2020 





Wir haben Anfang Juli, und da kamen meine Leute doch auf die Idee, mich mal zu baden. Und was soll ich sagen: Mir hat das sogar Spaß gemacht. Ich war ganz ruig. Mein Frauchen sagte zu mir, das ich sehr leib war.
   
Und damach hatte ich aber Hunder, aber bis mein Frauchen es kapiert hat. Wasser macht doch hungrig. 

FRAUCHEN ICH HABE HUNGER
 


Im Juni habe ich sehr viel mit Andy gespielt. Wir haben uns zwei-drei mal in der Woche gesehen.
Ich freue mich immer sehr, wenn wir zusammen sind.




Stellt euch vor, ,ein frauchen hat beschlossen, mich ab jetzt immer selber zu frisieren. Sie meint, sie kann das auch und was sie nicht kann, lernt sie noch. Na da bin ich mal gespannt. Der erster Versuch war gar nicht so schlecht, oder was meint ihr?



Hier nun ein paar Bilder von diesen Monat

 

 




Wir haben nun schon Anfang Mai. Es dauert nicht mehr lange, und wir haben schon die Hälfte des Jahres rum.
Hier nun ein paar Bilder, die mein Frauchen heute zum 1. Mai gemacht hat.



Und jetzt seht ihr mein "UNA-MOBIL". Das kam gestern mit der Post. Das ist echt cool. Wenn wir in den Urlaub fahren, nehmen wir es mit.



Heute habenwor schon den 11.Mai. Dauert nicht mehr lange, dann ist der Monat auch wieder vorbei. Bei uns regnet es heute schon den ganzen Tag.
Aber am Wochenende war sehr schönes Wetter und da hatte ich Besuch. Shorty war da. Der Freund von Rocky. Und jetzt kommt er zu mir. Schaut selber, Frauchen hat ein paar Bilder gemacht.

   
   

Frauchen hat mal eine Collage gemacht, und da sieht man, wie ich mich verändert habe.





4. April

Der April hat sich bis jetzt von seiner schönsten Seiten gezeigt. In den Mittagsstunden ist es schon sehr schön und man kann die Sonne richtig geniessen. 
Hier nur ein paar Bilder, die mein Frauchen wieder einmal gemacht hat.



Das ist bei uns im Haus



 



 

                           Ich bin jetzt ein halbes Jahr alt. Und ich bekomme meine zweiten Zähne.
                    Stehe mitten im Zahnwechsel. Was mich ganz schön zu schaffen macht. Immer muß ich auf irgendwas
beissen  
Sogar Frauchens Finger und Arm musste schon dran glauben.

     Ich hoffe, es geht bald vorbei. Dann zeige ich euch meine neuen Beisserchen.


Draußen spielen und toben macht immer Spaß


Ich warte auf mein Minni-Frauchen. Das mit mir in der Sandkiste spielt.

   
 

Frauchen hat mal eine Collage gemacht und da sieht man, wie ich mich verändert habe.


 


 

14. März

 
Heute schreiben wir den 14. März. Endlich scheint mal wieder die Sonne. Bis jetzt war der März ehr April, der nicht weis, was er will.
Ich habe aber trotzdem meinen Spaß.
Neulich hatte ich Besuch, der kleine war sogar noch ein bischen kleiner als ich. Aber vielleicht liegt es auch nur an das Fell.
Hier nun ein paar Bilder von den schönen Nachmittag.
 
 
Und noch ein paar Bilder nur von mir 
 

  28.März

Nun haben wir schon Ende März. Die Sonne scheint heute schon schön warm.
Wir haben ja das große Glück, das wir ein Grundstück haben und uns dort frei bewegen können.
So gehen meine Leute mit mir öfter am Tag mal raus.Und es macht immer wieder Staß draußen zu toben.
Hier ein paar Bilder noch vom Wonne Monat März.
 

 

 
 
 

 

 

Wir haben Anfang Februar und meine Abenteuer gehen weiter.
Meine Leute haben mich ins Auto gepackt und sind losgefahen. Wohin, keine Ahnung.
Endlich angekommen, ging mein Herrchen in ein Haus, Frauchen sagte, er kommt gleich wieder.
Ich bin dann mit Frauen spaieren gegangen, habe sogar einen anderen Hund getroffen.
Leider war er aber auf der anderen Straßenseite.
Aber es hat Spaß gemacht, in der fremden Umgebung.
 
 
   

 
Soll ich euch mal was verraten:
Wir haben jeden morgen ein Retual, und ich finde es toll.
In der Nacht schlafe ich ja neben meinem Frauchen, in mein Bett.
Ich mache dann mein Frauchen jeden Morgen so zwischen halb sechs - um sechs wach.
Dann erledige ich meine Geschäfte und dann kommt das beste.
Ich darf ins große Bett, in die Mitte. Da schlafe ich dann nochmal ein.
An einem Moregn, kam Frauchen mit der Kamera und hat Bilder gemacht, wo ich noch schlafe bzw aufwache.
Aber schaut selbst. 
Frauchen sagt, ich bin so süss.
 

Es ist draußen richtig mild, aber windig.
Da macht es Spaß zu toben und rennen.
 
Wir haben nun schon den 9. Februar.
Heute Vormittag und Mittag war es richtig schön bei uns. Und so waren wir nochmal draußen. Denn heute Abend oder in der Nacht soll es stürmisch werden. Mal sehen, ob es bei uns was kommt.


 
Der Februar war bei uns vom Wetter her, wie im April. Heute ist der 26.2. und da gab es Sonnenschein, Regen , aber auch Schnee.
Ich hatte einen tollen Februar. Habe ein paar mal Andy getroffen, und auch den Malte. Malte ist das Hund von Rocky seine Züchterin. Sie hat noch Rocky seine Schwester und Malte. Aber Malte hatte Angst vor mir, wirklich.




Mit Andy macht es immer Spaß
 

Und nun ist der Februar auch Geschichte.
Im März soll es ja Frühling werden, sagt man zumindestens.





Nun ist das Jahr auch schon nicht mehr jung.
Silvester habe ich gut überstanden. Habe sogar zeitweise in meiner Tasche gelegen und habe geschlafen.
Wir waren Silvester bei Andy, und sind erst im Neuen Jahr wieder zu Hause gewesen.

Meine Leute haben bemerkt, das sich meine Haarfarbe verändert.
Und da haben sie sich gedacht, machen wir doch gleich mal einen Fototermin.
Die Bilder hierzu könnt ihr euch HIER ansehen.
Aber hier sind auch schon mal ein paar Bilder davon.

 

Und soll ich euch mal was sagen, was mein Frauchen und Herrchen gesagt haben. Das habe ich nämlich gehört.
Sie freuen sich, das ich schon fast "sauber" bin, verstehe ich gar nicht, ich bin doch nicht dreckig.

 

Wir haben nun schon den 9. Januar. Heute war Andy bei uns. Es hat mich Spaß gemacht, mit ihn zu spielen. Ob er es auch so gesehen hat, weis ich nicht. lach
Auf alle Fälle haben wir unser Abendbrot zusammen bekommen, und es hat prima geklappt, sagt mein Frauchen.
Danach war ich Platt, und habe die ganze nacht geschlafen.
     
     

 
Ich habe von liebe Freunden ein Kusselkissen geschenkt bekommen. Es ist sehr schön, und ich fühle mich sehr wohl darin.
 

Hier bin ich auf den Tisch, wenn mich Frauchen kämmt. Und stellt euch vor, sie wollten mich ein Halstuch drum machen, das wollte ich aber nicht.
   

  Schaut mal, den Teddy hatte Rocky schon. Er ist schon 10 Jahre. Nun darf ich mit ihm spielen.

Und noch zwei Bilder von mir. Mein Frauchen könnte mich immer zu fotografieren.
 

An einem Montag Morgen sind wir schon zeitig aufgestanden und sind mit dem Auto weggefahren. Erst ist Frauchen zum Bäcker gefahren, danach ging es weiter. Nach ungefähr einer halben Stunden, waren wir am Ziel.
Wir haben Shorty besucht. Shorty ist ein Kumpel von Rocky. Aber ich habe ich auch mit ihm verstanden. Nur passt der Größen Unterschied nicht richtig. (lach)

Und noch etwas muß ich euch verraten:
ich habe auch einen Mantel bekommen. Den ersten in meinem Leben. Bin schon gespannt, wieviel ich noch bekommen werde.
 




Heute nun haben wir den 23.Januar. Und meine Leute sind mal wieder einkaufen gefahren. Ich bin braf im Auto geblieben. Ich fahre nämlich gern Auto. Als wir zu Hause angekommen sind haben sie einen großen Karton ausgepackt. Und was soll ich euch sagen, da war doch eine Hundetreppe für mich drin. Natürlich habe ich sie gleich ausprobiert. Nun laufe ich jeden Tag die Treppe hoch und runter. Schaut selbst, es macht mir riesen Spaß.




Und noch etwas muß ich euch verraten. Ihr kommt da sicher nicht drauf. Meine Leute haben mich zum Friseur geschickt. ich war zwar lieb, und habe alles über mich ergehen lassen, aber ich bin nicht wieder zu erkennen.
Schaut selber sind das nicht zwei verschiedenen Hunde. (lach) Das erste vor dem Friseur und das zweite, als ich ferig war.
Mal sehen, was im Februar so für Abenteuer auf mich warten.

nach Oben