Mein Paradies

Möwen

Möwen (Laridae) gehören zu der Familie der Möwenvögel sind sind an den Küsten aller Meere zu sehen.
Sie haben Schwimmhäute zwischen den drei Vorderzehen und sie haben einen kräftigen Schnabel.
Sie brüten vielfach in Kolonien.

Im europäischen Binnenland ist die Lachmöwe (Larus ridibundus), die ungefähr so groß ist wie eine Taube, viel verbreitet. Sie hat überwiegend weißes Gefieder. 

Die Sturmmöwe (Larus canus) lebt an den Küsten und Binnengewässer, und ist ungefähr 40 cm lang. Und hat einen grünlichen, gelben Schnabel und grünliche, gelbe Füße.

Die Silbermöwe (Larus argentatus), sie hat einen roten Fleck an der Spitze des Unterschnabels.

Die Heringsmöwe (Larus fuscus) ist ca. 50 cm lang. Sie unterscheidet sich von der Lachmöwe durch einen schwarzgrauen Flügel und schwarzen Rücken. Sie hat Ähnlichkeit mit der großen Mantelmöwe.

Die Mantelmöwe (Larus marinus) hat eine Flügelspannweite bin ungefähr 1,7 m.
Die Raubmöwen sind verwandt mit ihnen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Mehr Bilder von Möwen findet ihr HIER